0

Teamvorstellung

Teamvorstellung passgenau umsetzen

Du planst eine Vorstellung deines Projektteams bei deinen Vorgesetzten, einen Überblick über deine Abteilung für Neuankömmlinge oder eine Präsentation eures Teams bei einem Kundentermin oder Messeauftritt? Für all diese Fälle bietet PowerPoint eine Vielzahl an Möglichkeiten zur individuellen Ausgestaltung der Teamvorstellung.
Umfang und Detailtiefe, das Einbetten von Fotos einzelner Mitarbeiter – oder auch des gesamten Teams – und vieles mehr ist dabei frei wählbar. Dank der zahlreichen Vorlagen, die Cleverslide im Folgenden zum kostenlosen Download für dich zusammengestellt hat, wirst du schnell die für dich am besten geeignete Variante finden und kannst diese nach Belieben weiter gestalten.

Teamvorstellung: Anwendungsbeispiele aus der Praxis

Eine Teamvorstellung in deine PowerPoint Präsentation einzubetten, kann sich in vielen Zusammenhängen als sinnvoll oder auch erforderlich erweisen, zum Beispiel:

  • … um ein Projektteam einander vorzustellen, das aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen, von verschiedenen Standorten oder auch aus mehreren Betrieben zusammengewürfelt wurde;
  • … um das eigene Team neuen Mitarbeitern oder auch Vorgesetzten zu präsentieren;
  • … um für Investoren, Kunden oder potenzielle Projektpartner eine transparente Außendarstellung zu liefern;
  • … um die verantwortlichen Teams einzelner Bereiche auf Fachmessen vorzustellen.

Die Liste möglicher Anwendungsbeispiele ließe sich noch beliebig fortsetzen. Ersichtlich wird jedoch schon anhand der genannten Kontexte, dass die Aufbereitung und die Detailtiefe der jeweiligen Teamvorstellung unterschiedlich ausgestaltet werden sollte – je nach Anlass und Zielgruppe der Präsentation.

Was du vorher klären solltest

Dabei gilt es unter anderem folgende Fragen vorab zu klären:

  • Ist die Einbindung von Mitarbeiterfotos erwünscht oder lediglich die Namensnennung?
  • Geht es um die Darstellung grundsätzlicher Aufgabenbereiche des Einzelnen im Unternehmen oder um die Zuordnung konkreter Zuständigkeitsfelder innerhalb eines einzelnen Projekts?
  • Sind vorherige Stationen der Ausbildung oder beruflichen Laufbahn für die Zielgruppe relevant oder nicht?
  • Sollen spezifische Kompetenzen und Expertisen benannt, hervorgehoben oder gegebenenfalls durch Referenzen, Veröffentlichungen und dergleichen belegt werden?
  • Wird bei einem Team aus mehreren Unternehmensbereichen oder verschiedenen Kooperationspartnern nur der eigene Anteil vorgestellt oder das gesamte vorgesehene Projektteam?

Ausführlicher Lebenslauf oder knappe Kompetenzzuweisung?

All diese Aspekte verdeutlichen, wie unterschiedlich eine Teamvorstellung ausgestaltet werden kann und wie zentral es ist, die Darstellungsform dem individuellen Zweck der Präsentation anzupassen. Je mehr Details es bei der Vorstellung der einzelnen Teammitglieder zu integrieren gilt, desto eher empfiehlt es sich, die Teamvorstellung auf mehrere PowerPoint Slides aufzuteilen bis hin zu einer Einzelfolie pro Person, wenn etwa stichpunktartig Auszüge aus dem Lebenslauf abgebildet werden sollen.

Geht es hingegen lediglich um eine knapp gehaltene Kompetenzzuschreibung (Andreas Bauer: IT; Birgit Schneider: Marketing; Christina Müller: Projektleitung etc.), lassen sich die Informationen mitunter auch auf ein bis zwei Slides zusammenfassen, gegebenenfalls inklusive einer hierarchischen Anordnung, ähnlich eines Organigramms.

Cleverslide: Zahlreiche Designvorlagen zum kostenlosen Download

Du siehst, den Gestaltungsmöglichkeiten sind auch hier praktisch keine Grenzen gesetzt. Damit du das passende Layout für deine Teamvorstellung schneller findest und einfach anpassen kannst, hat Cleverslide eine große Auswahl an Vorlagen dieser High-End Slides zum kostenlosen Download für dich zusammengestellt.

Hier kannst du aus einer großen Vielfalt an Designvorschlägen und Detailtiefen auswählen und die Slides anschließend dem visuellen Kontext deiner Präsentation entsprechend weiter ausgestalten. Die Implementierung eines Corporate Designs oder auch eines spezifischen Projekt- oder Produktlogos ist dabei wie gewohnt problemlos möglich.