0

Matrix

Mit der Matrix zum Durchblick

Die Matrix bildet eine der wahrscheinlich wichtigsten Aufbereitungsformen im Business- und Management-Kontext. So gut wie alle Sachverhalte lassen sich mit Hilfe einer Matrix übersichtlich zusammenfassen – von der Projektplanung bis zur Quartalsbilanz.
PowerPoint bietet hierzu zahlreiche Möglichkeiten, um Informationen, Kennzahlen oder auch Prozesse und Zusammenhänge darzustellen. Dabei lassen sich unterschiedlich viele Komponenten berücksichtigen, je nachdem, wie detailliert die jeweiligen Informationen dargestellt werden sollen.
Cleverslide hat verschiedene Varianten der wichtigsten Matrix-Darstellungen für dich zusammengestellt. Diese findest du im Folgenden zum kostenlosen Download und kannst sie bequem in deine Präsentation integrieren – anstatt umständlich zu basteln, brauchst du die Matrix nur noch mit deinen relevanten Inhalten zu füllen.

Strategiekonzepte und Risikobewertungen – dank Matrix ganz einfach

Die Matrix zählt zu den wesentlichsten Bestandteilen der meisten Business- und Management-Präsentationen. Mit ihrer Hilfe lassen sich die wichtigsten Informationen kompakt zusammenfassen oder auch komplexeres Zusammenwirken nachvollziehbar darstellen.

Besonders beliebt ist die tabellenähnlich aufgebaute Entscheidungs- oder Bewertungsmatrix. Sie stellt verschiedene Entscheidungs- oder Bewertungskriterien einander gegenüber und in ein direktes Verhältnis zueinander, beispielsweise Faktoren wie Zeit, Kosten oder Personalumfang. Auf diese Weise lassen sich verschiedene Handlungsoptionen mit Blick auf die relevanten Faktoren vergleichen und bewerten, was bei der finalen Entscheidungsfindung hilfreich sein kann.

Optisch angelehnt an ein klassisches Koordinatensystem lässt sich mit Hilfe einer Matrix-Aufbereitung auch eine Risikobewertung vornehmen, indem unterschiedliche Risikofaktoren dargestellt und eingeordnet werden. Nicht nur die Risikobewertung, sondern auch eine Risikoabschätzung sowie die Risikotoleranz lässt sich durch Einsatz einer Matrix graphisch aufbereiten.

Auch die Integration von Piktogrammen in eine Matrix-Vorlage ist problemlos möglich und je nach Sachverhalt hilfreich, ebenso wie komplexer gestaltete Matrix Charts.

Ansoff Matrix – die Königsdisziplin

Die Königsdisziplin in der Gestaltung eines Matrix Templates in PowerPoint sind die verschiedenen Varianten der Ansoff Matrix: Benannt nach ihrem Erfinder Harry Igor Ansoff lässt sich mit ihrer Hilfe eine aufschlussreiche Produkt-Markt-Analyse vornehmen – ein wichtiges Element im strategischen Produktmanagement.

Wachstum und Marktentwicklung sowie strategische Überlegungen lassen sich mit den verschiedenen Versionen der Ansoff Matrix darstellen und auch untereinander oder mit weiteren graphischen Elementen kombinieren.

Zwar dienen diese vor allem strategisch ausgerichteten Kennzahlen in erster Linie dem firmeninternen Management, doch als transparente Übersicht lassen sich einzelne PowerPoint Slides mit Matrix-Darstellungen aus der Gesamtpräsentation herauslösen und beispielsweise für die Kommunikation innerhalb des verantwortlichen Projektteams weitergeben. Auf diese Weise erhalten die Beteiligten einen kompakten Überblick, ohne sich mit den weiteren Details der Erwägungen oder der Präsentation auseinandersetzen zu müssen.

Cleverslide: Zahlreiche Matrix-Varianten zum kostenlosen Download

Cleverslide hat hierzu eine Vielzahl an Vorlagen und Templates zusammengestellt, mit deren Hilfe es dir schnell und einfach gelingen wird, eine professionell aufbereitete Matrix für deine beruflichen Bedürfnisse zu erstellen. Die Slides werden den unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht, auch lässt sich eine unterschiedliche Anzahl an Variablen und Faktoren innerhalb der jeweiligen Matrix berücksichtigen, sodass du sie ganz nach deinem Bedarf weiter ausgestalten kannst.

Von einer simplen Tabellenmatrix bis hin zu anspruchsvollen Varianten der Ansoff Matrix findest du im kostenlosen Download-Bereich alles, was du für die erfolgreiche Gestaltung einer ansprechenden Matrix für deine PowerPoint Präsentation benötigst.