Hyperlinks PowerPoint

Von der Übersicht ins Detail: Interaktive Landkarten mittels Hyperlinks und »Morphen«

Vera Schiecke
PowerPoint-Expertin für didaktische Aufbereitung von Informationen und ausgebildete Psychologin

145 Bewertungen

Comment
Mit der Kombination von Hyperlinks mit dem Übergangseffekt »Morphen« zoomst du in das gewünschte Land
Mit der Kombination von Hyperlinks mit dem Übergangseffekt »Morphen« zoomst du in das gewünschte Land

Landkarten sind das Mittel der Wahl, um Daten für unterschiedliche Regionen bildhaft darzustellen. Allerdings wird es schnell unübersichtlich, wenn viele Standorte und Länder zu vergleichen sind – vor allem dann, wenn die Standorte nahe beieinanderliegen. Abhilfe schafft hier eine geschickte Kombination von Hyperlinks mit dem Übergangseffekt »Morphen«. Dadurch wirkt es, als würdest du in das jeweilige Land zoomen.

Du hast noch keinen PRO-Zugang?

Teste das PowerPoint-Portal Cleverslide 30 Tage kostenlos und erstelle die perfekte PowerPoint-Präsentation in nur 10 Minuten!

  • Einfacher Präsentationen erstellen: Wähle aus mehr als 2.158 PowerPoint-Vorlagen
  • Werde zum PowerPoint-Experten: Profitiere von exklusiven Online-Beiträgen, Arbeitshilfen und Expertentipps
  • Begeistere dein Publikum: Mit individuellen Vorlagen – vom Experten erstellt!